Deutschlands Top 3 Skigebiete

Oktober 18, 2015

Winter is coming. Aber wohin geht’s dieses Jahr? So viele schöne Skigebiete… Plant ihr euren nächsten Winterurlaub in Deutschland und seid noch etwas unschlüssig, dann ist hier unsere Top 3 der schönsten Skigebiete.

Platz 1: Zugspitze

Spaß im Schnee auf 3000 Metern: Die Zugspitze ist Deutschlands einziges Gletscherskigebiet. Und bald ist es so weit – im November gibt das Skigebiet am Schneeferner-Gletscher die Pisten frei. Hier könnt ihr euch auf insgesamt 14 leichten bis mittelschweren Abfahrten austoben. Und es ist für jeden was dabei: Ob für die Familie mit Kindern oder den hartgesotten Pistenprofi, am höchsten Berg Deutschlands bekommt jeder seine Traumabfahrt.
Auch die Genießer unter euch kommen auf ihre Kosten: Aus den vier Restaurants vor Ort sticht besonders der Gläserne Gletschergarten heraus – „Genießen auf höchstem Niveau“ lautet das Motto.

Platz 2: Garmisch-Classic

Im Gebiet Garmisch-Classic erwarten euch nicht ein, nicht zwei, sondern gleich drei Skigebiete: Hausberg, Kreuzeck und Alpspitze vereinen insgesamt 40 km Pisten in einer Höhe von 708 bis 2050 Metern. Auch dieses Skigebiet ist ein echter Allrounder. Hier freut sich der dreijährige Skistöpsel genauso wie der Alpinskienthusiast.
Für Familien mit Kindern bietet sich der Hausberg an. Das Übungsgebiet befindet sich auf 1319 Metern. Hier steht das Lernen klar im Vordergrund, die Abfahrten sind alle recht einfach gehalten.
Den Mutigeren unter euch könnte das Kreuzeck gefallen. Hier schnuppert ihr vergangene WM- und Olympia-Luft. Wer wagt die Kandahar Abfahrt?
Weniger Action, mehr Genuss: Die Alpspitz-Pyramide bietet eines der schönsten Panoramas der nördlichen Alpen und gleichzeitig natürlich ein Wintersporterlebnis mit sattem Naturschnee.

Platz 3: Nebelhorn/Oberstdorf

„Die Tribüne der Alpen“: So nennen die Oberstdorfer ihren Hausberg. Das kann daran liegen, dass man von dessen Spitze knapp 400 Gipfel sehen kann. Ein wunderschöner Ausblick, den man auf jeden Fall gesehen haben sollte. Dieses Skigebiet hat aber noch mehr auf Lager: Deutschlands längste Talabfahrt mit 7,5 Kilometern befindet sich in diesem höchstgelegenen Skigebiet des Allgäus. Doch auch die übrigen zwölf Pistenkilometer garantieren großen Winterspaß.
Für alle, die es mal ruhiger angehen lassen wollen, gibt es hier auch geräumte und gesicherte Wege für schöne und ausgiebige Winterwanderungen. In jedem Fall solltet ihr einen Stopp im Gemsnest, der gläsernen Panoramabar, einlegen.

Go top
Show Buttons
Hide Buttons